Maßnahmen zur Vertiefung der Allgemeinbildung, Berufsorientierung/-vorbereitung

Dauer der Ausbildung: ca. 10 Monate (8 Monate Übergangsqualifizierung)

Organisation/Ablauf:       

2 Unterrichtstage a 6 Stunden pro Woche im OSZ, zuzüglich je 2 Std. in Deutsch und Mathematik zum Erwerb eines der Berufsbildungsreife gleichgestellten Abschlusses; 3 Tage Praxis beim Bildungsträger oder im Praktikum/ Üq.: 1 Unterrichtstag a 7 Stunden u. 4 Praxistage

Berufsbild:

Die Schülerinnen und Schüler erproben sich in den  Berufsfeldern Handel und Lager, Körperpflege, Ernährung und Hauswirtschaft, Garten- und Landschaftsbau sowie Wirtschaft und Verwaltung

Weitere Informationen sind auf den Seiten der Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern des Landes Brandenburg zu finden.