OSZ II erhält die Mobilitätscharta für die Berufsbildung

Am Montag, dem 11.09.2017 wurde unserer Schule, vertreten durch Herrn OStD Dr. B. Schimmlick, die "Erasmus + Mobilitätscharta für die Berufsbildung" durch die Nationale Agentur Bildung für Europa verliehen.

Die Mobilitätscharta ist eine Anerkennung dafür, dass unsere Schule hochwertige Mobilitätsprojekte durchführt. Sie zeichnet zugleich die Leistungen unserer Schule für eine Internationalisierung der Berufsbildung durch das Programm Erasmus+ aus. Die "Erasmus + Mobilitätscharta für die Berufsbildung" ist dabei auch eine Anerkennung für die bisherigen Mobilitätsprojekte und die damit verbundenen Leistungen der Kollegen.

Wir danken deshalb auf diesem Wege allen engagierten Kollegen, die diese Auszeichnung durch ihre unablässige Arbeit erst möglich gemacht haben!